Der Hersteller Xerox hat kürzlich sein Angebot an Tonern erweitert. Ab sofort bietet das Unternehmen seinen Kunden einen neuen matten Toner, der für Dokumente mit einem hohen Fotoanteil entwickelt wurde. Der Toner ist ideal für eine gleichmäßige und matte Oberflächenanmutung. Der neue Xerox Matte Dry Ink eignet sich hervorragend für den Druck von Fotobüchern, Grußkarten und Postern.
Angeboten wird die neue Xerox Matte Dry Ink für die iGen 4EXP. Durch den neuen Toner wird es Druckdienstleistern ermöglicht, margenstarke Erzeugnisse in der Qualität eines Offsetdrucks zu realisieren. Über Glanzpunkte, Schattierungen und Halbtöne hinweg bietet der neue Toner eine einheitliche und konsistente Erscheinung. Die Eigenschaften sorgen dafür, dass der Xerox Matte Dry Ink hervorragend für den Druck von Marketingbroschüren, Collagen und Fotobüchern geeignet ist. Der Toner sorgt bei allen Drucken für authentische Haut- und Naturtöne und kann so auch höchsten Anforderungen im professionellen Einsatz gerecht werden.
Auch Details werden durch Xerox Matte Dry Ink in bester Qualität umgesetzt. Ab sofort bietet Xerox den Matte Dry Ink in Kombination mit dem iGen4 EXP an. Mit der neuen Entwicklung bedient der Hersteller einen stetig wachsenden Markt. Nach Angaben des Marktforschungsunternehmens InfoTrends werden Fotoanwendungen bis zum Jahr 2014 ein Marktvolumen von 2,2 Milliarden Dollar erreichen. Seit Jahren verzeichnet der Markt eine stabile und vielversprechende Entwicklung.
Der Toner Xerox Matte Dry Ink wurde für mattierte Oberflächen entwickelt. Xerox richtet sich mit dem Angebot vor allem an professionelle Anwender. Dadurch kann der neue Toner problemlos von Anbietern von Fotoprodukten eingesetzt werden.

Kommenatar hinterlassen: