Der kleine Hersteller von Lösungen für das Dokumentenmanagement, die Utax GmbH, hat fünf neue Multifunktionsgeräte auf den Markt gebracht. Diese sollen besonders platzsparend und einfach in der Bedienung sein.

Bei den Modellen handelt es sich um Schwarz-Weiß-Geräte, die über eine Duplex-Funktion und USB-Schnittstellen verfügen. Die Geräte sind für den Einzelarbeitsplatz gedacht und vervollständigen somit das Portfolio des kleinen Unternehmens. Damit kann Utax auch DIN-A3- und DIN-A4-Drucker sowie S/W-Modelle und Farbdrucker präsentieren. Die Bandbreite der Multifunktionssysteme hat sich in den letzten Jahren stark erweitert. Die Namen der fünf neuen Modelle lauten CD 5135, CD 5235, CD 5130P, CD 5130 sowie CD 5230.

Die Geräte unterscheiden sich in den Leistungsmerkmalen hinsichtlich des Utax-Systems: Bei zwei Modellen, dem CD 5135 sowie der CD 5235, kann der Kopier- und Druckmodus 35 A4-Seiten in der Minute produzieren. Mit Ausnutzung der Duplex-Funktion sind 19 Seiten in der Minute möglich. Der CD 5135 ist ein Multifunktionsgerät in Farbmodus. Als Ergänzung dazu bietet der CD 5235 eine Fax-Einheit. Die Geräte besitzen eine Auflösung von 600 x 600 dpi im Kopierverfahren und 1.200 x 1.200 dpi im Druck. Alle Modelle sind mit einem erweiterbaren Papierfach versehen, das sich auf 800 Blatt erweitern lässt.

Die Geräte CD 5130P, CD 5130 und CD 5230 kommen auf 30 Seiten pro Minute und 17 Seiten mit der Duplex-Funktion. CD 5230 besitzt zudem einen Standard-Vorlageneinzug und Fax. Ein Treiber ist in allen Systemen enthalten. Die Multifunktionsgeräte sind in weiß-grau-schwarzem Design gehalten und besitzen ein Display mit fünf Zeilen. Ein zusätzlicher Speicher ist alternativ möglich.

Kommenatar hinterlassen: