Bald ist es wieder so weit und die Ipex öffnet ihre Türen und zahlreiche Hersteller strömen auf die Messe, um ihre neusten Geräte vorzustellen. So wird auch der Hersteller Epson dabei sein und seinen neusten Geräten vorstellen. Das neuste Gerät von Epson trägt den Namen Digital Label Press. Hier handelt es sich um eine sehr professionelle Drucklösung mit einer Micro-Piezo-Tintenstrahltechnologie und eignet sich ideal für die Büros zu Hause.
Der Drucker Micro Label press kann aber nicht nur normale Dokumente drucken, sondern ist beispielsweise auch sehr gut für den Etikettendruck geeignet. Die in dem neuen System integrierte Micro-Piezo-Technologie erzielt eine sehr gute Druckerqualität, welche man sonst nirgends mehr findet. Auch bei einer Vielzahl von Medien kann gedruckt werden. Auch auf seidenmattem Papier oder Folien ist es kein Problem. Die Farbe trocknet sofort und die Dokumente sind wischfest. Aber dies war noch nicht alles. Epson stellt zu dem noch den Epson Stylus Pro WT7900 vor. Dieser Drucker enthält ein neu entwickeltes Tintenset und somit kann auch mit hoher Dichte gedruckt werden. Zudem beinhaltet sie weiße Tinte, wo it man auch ein paar Druckfehler oder ein komplettes Dokument wieder überdrucken kann. So spart man auch auf jeden fall Papier und kann die Umwelt schonen. So kann ein Blatt nochmal bedruckt werden.
Die Messe hat noch nicht einmal begonnen, aber man kann jetzt schon feststellen, dass diese mit Sicherheit sehr interessant wird. Sehr viele Hersteller werden auf der Ipex ihre Neuheiten präsentieren.

Ein Kommentar to “Weltneuheiten von Epson auf Ipex 2010”

  1. Tipps zum Fotodruck mit Epson Stylus | Günstiger Drucken meint:

    […] dem Epson Stylus Photo R800 sollen sich nicht nur normale Blätter bedrucken lassen, sondern auch CDs und […]

Kommenatar hinterlassen: