Wer einen Drucker besitzt, der wird auch sehr schnell feststellen, dass dieser sehr viele Nebenkosten hat und teilweise sehr viel Geld verschlucken kann. Mit den richtigen Tricks kann man dem jedoch entgegen wirken.

Ein Drucker kostet vor allem bei den Verbrauchmaterialien sehr viel Geld. Die Anschaffung ist oftmals nicht sehr teuer, doch Tinte, Toner und auch Papier schlagen dann auf die Geldbörse ein. Mit den neusten Tricks kann man jedoch an den Verbrauchmaterialien sparen und sich somit auch die größeren finanziellen Ausgaben reduzieren. Wenn man druckt, dann sollte man darauf achten, ob man nicht auch doppelseitig drucken kann. Es gibt schon Geräte, die dies beherrschen, bei anderen Geräten muss man einfach das bedruckte Papier wieder in den dazugehörigen Schacht legen und nochmal bedrucken lassen. Hier ist nur darauf zu achten, wie man das Papier einlegt und man muss die zusätzlichen Handgriffe in kauf nehmen. Mit verschiedener Software kann man auch Kosten senken, indem der Drucker zum Beispiel weniger Tinte verbraucht oder nicht zu warm läuft und somit auch nicht so viel Strom kostet.

Insgesamt muss man Papierverschwendung beim Drucken vermeiden. Viele Nutzer sind sich noch nicht im Klaren darüber, dass vor allem das Papier sehr teuer ist. Nicht für jeden Drucker kann man günstiges Papier verwendet. Deshalb muss man Fehldrucke vermeiden und lieber vorher die Einstellungen und das jeweilige Dokument nochmals überprüfen. Die Seitenvorschau kann dabei helfen, einen besseren Überblick zu bekommen und weniger Fehldrucke zu produzieren. Generell sollte man nicht bunt drucken, wenn man dies nicht unbedingt braucht. So spart man zumindest die bunte Patrone, die sowieso oftmals teurer ist, als die Schwarze. Noch günstiger ist es, die Patronen neu zu befüllen.

Ein Kommentar to “Tinte, Toner und Papier sparen”

  1. Billige Drucker aber teure Tinte | Günstiger Drucken meint:

    […] gleich bei dem günstigsten Angebot zuschlagen. Wichtig ist es zu beachten, dass vor allem die Nebenkosten, was die Tinten beispielsweise betrifft, nicht all zu teuer sind. Viele Drucker sind zwar günstig, […]

Kommenatar hinterlassen: