Ein neues Highlight in der Technikwelt ist jetzt in Japan entstanden. Sony hat einen digitalen Bilderrahmen mit einem integrierten Drucker auf dem Markt gebracht. Dieser verfügt über einen 7”-Display, welcher die Bilder detailliert und scharf und in kräftigen Farben innerhalb von 45 Sekunden ausdruckt.

Der Sony Bilderrahmen lässt sich mit dem integrierten Printer sehr vielseitig einsetzen. Zum einen können die Bilder direkt von einer Speicherkarte heruntergeladen werden und die Bilder werden auf dem digitalen Bilderrahmen angezeigt. Zum anderen kann man den Rahmen auch an den PC anschließen, wo ein USB-Kabel die beiden Geräte miteinander verbindet. Der Sony Digitalrahmen beinhaltet einen 1 GB großen Speicher, auf welchen die Bilder kopiert werden können. Es ist möglich rund 2000 JPEG-, TIFF- und BMP-Dateien intern größenreduziert zu speichern und als Einzelbilder oder als Diashow präsentieren zu lassen. Mit der Screen Capture Funktion können auch die Bilder während einer Diashow ausgedruckt werden. Der digitale Rahmen kann horizontal oder vertikal aufgestellt werden und stellt das Bild automatisch um. Zu dem enthält der Sony Bilderrahmen ein Programm, welches es sogar möglich macht Ausweisbilder auszudrucken oder Bildkompositionen zu gestalten. Weiter können die Bilder direkt über ein Kreativmenü bearbeitet werden. Beispielsweise die Bildgröße lässt sich sehr variieren, zu dem kann man auch einzelne Ausschnitte aus einem Bild wählen, aber auch Uhrzeit und Datum lassen sich ein und ausblenden.

Der Lieferumfang enthält zu dem eine passende Anleitung, in welcher alles noch einmal erklärt ist. Man findet auch im Internet sehr viele hilfreiche Tipps. In der Lieferung ist sogar ein spezielles Reinigung-Kit zu finden, mit welchen man den Rahmen sorgfältig reinigen kann.

Kommenatar hinterlassen: