Drucker müssen nicht mehr nur langweilig aussehen und einem Kasten ähneln. So können diese Geräte auch wahre Designer-Schmuckstücke sein. Das erkennt man sehr gut an dem neuen Multifunktionsgerät Genesis S815 von Lexmark. Dieser sieht aber nicht nur sehr modern aus, sondern er kann auch scannen, kopieren und faxen.

Der Hersteller hat das neue Gerät auf der CES in Las Vegas präsentiert. Laut Lexmark benötigt der Drucker nur drei Sekunden, um eine farbige Vorlage zu scannen. Besonders im heimischen Büro ist das äußerst praktisch, da der Nutzer Zeit einsparen kann und mit seiner Arbeit schneller fertig ist. Der Clou beim Scannen ist aber, dass keine altbekannte Scan-Einheit genutzt wird, sondern der Drucker mit einer Digitalkamera versehen ist. Die Technik arbeitet mit 10 Megapixel Auflösung samt Blitzlicht. Das Prinzip nennt sich FlashScan. Aber nicht nur beim Scannen, sondern auch beim Drucken ist der Drucker sehr schnell. 33 schwarzweiß Seiten A4 schafft er in der Minute in. In Farbe sind es 30 Seiten. Das ist ein sehr gutes Ergebnis. Bedient wird das Gerät nicht über viele Knöpfe, sondern über einen vorhandenen Touchscreen. So können alle Eingaben noch einmal überprüft werden, bevor mit dem Drucken gestartet wird. Fehldrucke lassen sich auf diese Art und Weise vermeiden.

Der Drucker von Lexmark hat einen Preis von 400 Euro. Zwar ist das auf den ersten Blick nicht besonders günstig, doch durch die geringen Folgekosten lässt sich in Zukunft noch Geld einsparen.

Kommenatar hinterlassen: