Der große Technikhersteller Samsung erhöht zum 1. Juli 2009 die Preise auf viele Produkte und Zubehör. Dabei sollen vor allem die Toner und die Druckertinten von Samsung teurer werden.

Wer sich nicht mehr mit der originalen Tinte von Samsung eingedeckt hat, der muss jetzt mit einer Preiserhöhung rechnen. Der Hersteller Samsung hat in diesem Jahr bereits schon einmal die Preise erhöht und wird es zum 1. Juli wieder tun. Vor allem Tonerkartuschen und Tinte werden dabei teurer sein. Die Erhöhungen betragen etwas fünf bis zehn Prozent des Normalenpreises. Besonders stark werden die Preise für die Farblasertoner angehoben. Außerdem könnte es passieren, dass viele schwarz-weiß Toner vorerst nicht lieferbar sind, da einige Verbraucher schon im Vorfeld die originalen Toner und Tintenpatronen von Samsung gekauft haben. Einen großen Nutzen hat von der Preiserhöhung eigentlich nur der Hersteller Samsung, denn hier sollte es einen gesteigerten Umsatz geben.

Die Druckerhersteller könnten jedoch bald auch ihre Marktanteile verlieren, wenn die Preise weiter erhöht werden. Somit bringt die Erhöhung auch den Anbieter von kompatibler oder nachfüllbarer Ware etwas. Die Preisspanne zwischen den Originalprodukten und der anderen Ware wird immer größer. Daher werden die Kunden teilweise gezwungen, sich ein anderes Produkt zu kaufen. Nur so kann man besonders viel Geld sparen. Außerdem hat man die Möglichkeit, diese anderen Tinten oder Toner einfach nachzufüllen oder für einen günstigeren preis auszutauschen. Dem Drucker sollte dies nicht schaden. Es gibt zwar Patronen und Tonerhersteller, bei denen man aufpassen muss, doch sobald man sich an einen seriösen Händler wendet, sollte dies kein Problem sein.

Kommenatar hinterlassen: