Produkte von Pelikan begleiten die Menschen auf Arbeit, in der Schule und auch Zuhause. Das Unternehmen kann auf eine 170-jährige Geschichte zurückblicken. Nun lockt der Tintenpatronenanbieter Pelikan seine Kunden mit einem neuen Sommerangebot. Die Aktion des internationalen deutschen Herstellers trägt den Namen Fish & Sticks. Das klingt nach einem aufregenden Plus für Kunden. Der Käufer bekommt bei diesem Angebot einen kostenlosen USB-Stick von Pelikan dazu. Dafür muss er nur eine bestimmte Menge an Druckerpatronen-Multipacks erwerben. Wie viel man kaufen muss, wird jedoch auf den ersten Blick nicht verraten.
Der geschenkte Stick hat eine Speichergröße von zwei Gigabyte. Da lässt sich viel Druckbares speichern. Seit Anfang Juni wirbt Pelikan mit diesem Angebot. Noch bis Ende 2009 können Kunden diese Aktion nutzen. Dafür muss man nur Druckerpatronen-Multipacks kaufen, und zwar eine bestimmte Menge davon. Nur bestimmte Produkte nehmen an der Aktion teil. Diese sind auf der Pelikan Homepage aufgelistet. Andere Ware als dort verzeichnet, fallen raus. Nach dem Kauf erhält man den Kassenzettel, den man unbedingt aufheben sollte. Dieser ist Ausgangposition für die Teilnahme. Schickt man nun den Kaufbeleg zu Pelikan, liegt nach einigen wenigen Tagen der USB-Stick mit zwei Gigabyte im Briefkasten. Doch ganz so einfach ist es doch nicht. Bevor der Kassenbeleg in den Briefumschlag kann, ist ein Besuch auf der Internetseite von Pelikan fällig. Hier muss ein Registrierungsformular heruntergeladen und ausgedruckt werden. Nach den wichtigen Angaben kann der Brief zur Post. Auf der Seite stehen auch wichtige Informationen zum Thema Teilnahmebedingung. Darunter Informationen zu zugelassenen Produkten, Antragsverfahren und Erklärungen zur Werbedauer.

Kommenatar hinterlassen: