Die Technik entwickelt sich stetig weiter und nicht nur für den PC entstehen immer wieder neue Treiber, welche den PC auf den neusten Stand bringen sollen. Aber nicht mehr nur für das Arbeitsgerät selbst, sondern auch für die vielen zusätzlichen Geräte gibt es bereits verschiedene Treiber, wie zum Beispiel der Treiber für Windows 7, welcher für die HP-Drucker sehr gut geeignet ist.

Der Hersteller Hewlett Packard will in kurzer zeit eine ganze Reihe von Druckerbetreibern für das neue Windows 7 zur Verfügung stellen, um den älteren Geräten den vollen Support zu gewährleisten. Dennoch hat dies ein Nachteil. Nicht für jedes Gerät kann solch ein Treiber zur Verfügung gestellt werden. Sollten dies zum Beispiel ältere Geräte sein, lohnt es sich auch nicht mehr die neuen Treiber zu installieren oder es ist überhaupt auch gar nicht erst möglich. Bei der Auslieferung zu dem Windows 7 sind nur Treiber für einige Drucker und Multifunktionsgeräte. Unter Multifunktionsgeräten versteht man technische Hilfsmittel für den Bürobedarf, welche zum Beispiel nicht nur drucken können, sondern auch zum Scannen oder Kopieren da sind. Auf der HP-Webseite werden von dem Hersteller alle Modelle aufgelistet, für welche Drucker denn Treiber über das Windows Update verfügbar sind. Dies ist besonders wichtig, sich im Vorfeld zu informieren, denn sonst ist der Kauf umsonst, wenn der Drucker dazu nicht mehr geeignet ist. Bei älteren Produkten ist die Treiberunterstützung limitiert und zu dem gibt es eingeschränkte Funktionalität oder gar auch beides. Dies teilte Hewlett Packard kürzlich mit. Ist ein Modell zu dem nicht in der Liste, wird es voraussichtlich auch dafür keinen neuen Treiber geben.

Besonders für Geschäftsleute ist es wichtig ihre Geräte oder Arbeitsmittel immer auf den neusten Stand zu halten, da es auf Dauer teuer werden kann, immer wieder komplett neue Geräte kaufen zu müssen. Mit dieser Möglichkeit kann man die Geräte so gut wie erneuern.

Kommenatar hinterlassen: