Mitte letzten Jahres entschied sich der südkoreanische Konzern Samsung zusammen mit dem multinationalem Unternehmen Kodak, neuartige Tintendrucker und Multifunktionsgeräte auf den Markt zu bringen. Sie versprachen einen besonders schnellen und hochauflösenden Druck, unabhängig vom Aufenthaltsort des Anwenders. Weiterhin, so hieß es, sollten sich mit den Geräten eine kinderleichte Bildbearbeitung ermöglichen und die Preise in Grenzen halten.

Kurze Zeit später, im August 2012, wurde der Vertrieb aufgrund großer Verluste seitens Kodak eingestellt. Demzufolge musste auch Samsung seinen Geschäftsbereich mit den Tintendruckern der Serie CJX beenden.

Auf der aktuellen Hausmesse stellte der südkoreanische Konzern neben neuen Mobiltelefonen, Haushaltsgeräten und Fernsehern auch neue Drucker mit verändertem Namen vor. Es wird laut Samsung keine Kürzel wie ML, CLP, CLX und SCX mehr geben. Die Kopiergeräte des Elektroriesen verfügen bereits über den Namen “MultiXpress”. Um das Namensschema aufrechtzuerhalten, werden die neuen Geräte von Samsung ähnliche Bezeichnungen bekommen. Kleine Drucker für die Anwendung im privaten Bereich beispielsweise haben nun die Bezeichnung “Xpress” und Mittelklasse-Drucker für das Büro den Titel “ProXpress”.

Weiterhin soll der Anwender über die Kurzbezeichnung eines neuen Gerätes Auskunft über die gesamte Ausstattung und deren Funktionen des Druckers erfahren können. So werden die Namen zukünftig alle mit einem Buchstaben beginnen, der mitteilt, ob es sich um ein schwarz-weiß-druckendes Gerät oder einen Farbdrucker handelt. Gefolgt davon kommt ein Zahlencode mit 4 Stellen. Die ersten beiden Stellen geben dabei an, mit welchem Tempo das Gerät druckt. Die Zahl drei steht für die Generation. Die letzte Zahl gibt Auskunft über die Kartuschen des Samsung-Gerätes. Eine “0” gibt dem Nutzer die Information, dass es sich um eine All-in-one-Kartusche mit integrierter Belichtungseinheit handelt, wobei eine “5” am Ende der Modellnummer für separate Kartuschen steht. Als Zusatz werden Merkmale über die Ausstattung mithilfe eines Buchstabens nach den Ziffern angegeben. Zur Ausstattung können Netzwerk, Fax, Wlan und die Funktionen des doppelseitigen Drucks gehören.

Kommenatar hinterlassen: