Hersteller Samsung präsentierte auf der IFA seine neuste Generation an Farblaserdruckern und Multifunktionsgeräten. Die Modelle überzeugen dabei vor allem durch ihre einfache Bedienung und die brillante Qualität im Druck. Im heimischen Büro benötigen Sie nur wenig Platz und können vielseitig zum Einsatz kommen.

Speziell vorgestellt wurden die Modelle der Serie CLP-365, CLX-3305/W und CLX-3305FN/FW. Vorteil bei diesen Modellen: Die Drucker sind WLAN-fähig und können dabei über die Mobile Print App von Samsung gesteuert werden. Von allen mobilen Endgeräten aus lassen sich Dokumente an die Drucker senden, ohne dabei eine Installation von Treibern durchzuführen. Die neuen Geräte sind jedoch nicht nur kompakt, sondern überzeugen auch im Design. Sie sind kleiner gestaltet und besitzen runde und angenehme Formen. Dank der Farbgestaltung setzt Samsung mit den neuen Modellen Akzente in jedem Büro. Im Inneren ist ein 533-MHz Dual-Prozessor integriert, der Druckaufträge in kurzer Zeit annimmt und ausführt. Die CLX-Serie schafft dabei 18 Seiten in Schwarz-Weiß und vier farbige Seiten in der Minute. Die Geräuschkulisse fällt eher gering aus.

Die Multifunktionsgeräte von Samsung sind mit einem Kopierer, Scanner, Drucker und Faxgerät ausgestattet. Über mehrere Seiten lassen sich Vorlagen automatisch einscannen. Innerhalb weniger Minuten ist das WLAN konfiguriert und der Drucker kann selbst vom Tablet oder Smartphone aus gesteuert werden. Der Polymertoner der zweiten Generation sorgt für eine scharfe Optik bei Ausdrucken. Durch die verbesserten Konturen sind vor allem Schriften klarer lesbar und Bilder wirken lebensecht. Der Toner verbraucht beim Aufheizen nur geringfügig Energie und schont dabei die Umwelt. Mittels Eco-Taste wird der Tonerverbrauch weiter reduziert und die Dokumente werden als Entwurf ausgegeben.

Kommenatar hinterlassen: