Epson hat wieder einmal neue Drucker auf den Markt gebracht. Einer davon ist der Stylus Epson Pro 4900. Das Gerät ist nun schon mehrmals in den Medien aufgetaucht und es heißt, dass es viele Funktionen mit sich bringt.

Zum einen soll der Stylus eine sehr gute Druckerqualität besitzen. Dies ist vielen Anwendern sehr wichtig, denn vor allem Bilder oder Präsentationen sollten in einem sehr guten Zustand sein. Dank des großen Farbraumes deckt der Drucker bis zu 98 Prozent der Pantone-Palette ab. So ist auch die Wiedergabe vieler Sonder- und Schmuckfarben möglich. Bei dem Stylus Pro 4900 kommen viele moderne Drucktechnologien zum Einsatz. Zum einen sind Ultrachrome HDR Tinten mit elf Farben zu finden. Die Druckgeschwindigkeit liegt bei 46 m² in der Stunde. Bei dem Gerät kann zwischen Rollendruck und einzelnem Blattdruck gewählt werden. Der Stylus kann auf einem Papier mit einer Dicke von bis zu 1,5 Millimeter drucken. Das Design des Druckers ist sehr modern und dank seiner Größe passt er auch in jedes noch so kleine heimische Büro.

Leider ist das Gerät noch nicht in Deutschland auf den Markt aber es wird dennoch hitzig darüber spekuliert. In der Schweiz kostet das gerät 3’600 Schweizer Franken. Diese sind aber bei dem Multitalent wirklich lohnenswert. Der Epson Stylus Pro 4900 eignet sich zudem auch für private Fotostudios. Kaum ein Fotoshop druckt die Fotos noch besser als das Gerät von Epson.

Kommenatar hinterlassen: