Lexmark hat nun wieder ein neues Gerät vorgestellt. Hierbei handelt es sich um den Genesis S815. Das Gerät ist nicht nur ein Farbdrucker, sondern in ihm steckt auch ein kleiner Mini-Computer, welchen der Verbraucher mit entsprechenden Apps aufrüsten kann.

Der Farbdrucker kann aber nicht nur Dokumente ausdrucken, sondern auch kopieren und faxen. Schon auf den ersten Blick wird man erkennen, dass es sich hier nicht um einen gewöhnlichen Drucker handelt. Er steht aufrecht, als sich auf dem Arbeitstisch breitzumachen. Zudem besitzt das Gerät eine glänzende Front und passt sicher auch sonst zu der Heimelektronik. Bedient wird der Genesis S815 nicht über eine herkömmliche Knopfleiste, sondern über einen 4,3 Zoll großen Touchscreen. Ein Computer wird bei der Einrichtung nicht benötigt, denn auch die Einstellungen können Probleme über den Bildschirm vorgenommen werden. Dokumente und Bilder können nicht nur über einen PC genutzt werden, sondern das Gerät von Lexmark besitzt einem Speicherkartenslot sowie einen USB-Anschluss. Die Apps für den Drucker sind bereits überraschend vielfältig. So lassen sich Bilder scannen oder auf Picasa bearbeiten. Manche Apps arbeiten recht langsam. Dies trifft überwiegend auf Facebook- oder Twitter-Anwendungen.

Der Genesis S815 ist sicher nicht nur ein Drucker, sondern auch ein kleines Spielzeug. Sicher wird es auch nicht lange dauern, bis die ersten Spiele dafür erscheinen. Alle Einrichtungen funktionieren problemlos.

Kommenatar hinterlassen: