16
Nov

HP hat einen neuen Farblaserdrucker vorgestellt, welcher vor allem durch seinen niedrigen Preis besticht. Dies ist vielen Kunden sehr wichtig, denn oft ist der Geldbeutel sehr klein und es kann sich für das heimische Büro kein Drucker in einer höheren Preisklasse angeschafft werden.

Das Gerät von HP mit dem Namen Laserjet CP1025nw ist sehr kompakt und findet auf jeden Schreibtisch im heimischen Büro seinen Platz. In dem Drucker ist das sogenannte WLAN integriert und somit erweist sich das Gerät als ein Netzwerk-Drucker. Ein weiterer Vorteil ist es, dass man den PC nicht direkt neben den Drucker platzieren muss, denn eine Verbindung ist ohne ein Kabel möglich. Die Kapazität des internen Speichers liegt bei 64 MB. Eine USB-Schnittstelle ist ebenfalls vorhanden. Somit können andere Geräte an den Drucker angeschlossen werden und es erfolgt der direkte Druck ohne Hilfe des PCs. Die Papierzufuhr fasst bis zu 150 Blatt. Vier Farbseiten in der Minute und 17 Seiten in Schwarz-weiß können fertiggestellt werden. Der Preis dafür liegt bei angemessenen 230 Euro und er ist daher mit seinen vielen Funktionen recht günstig zu haben. Vor allem für kleine Büros eignet er sich sehr gut, da viel Platz eingespart werden kann.

Wann der Laserdrucker auf den Markt kommt, ist noch nicht bekannt. Es wird aber spekuliert, dass es in der nächsten Zeit der Fall ist und er in den Shops erhältlich sein wird.

Kommenatar hinterlassen: