Ein neues Gerät auf dem Druckermarkt ist der Brother HL-2240D. Hierbei handelt es sich um den kleinsten SW-Laserdrucker der Welt. Er hat Maße von 37 x 36 x 18 Zentimeter und ein Gewicht von 7 Kilogramm. Er bringt viele verschiedene Funktionen mit, welche den Alltag trotz der kleinen Größe um einiges erleichtern soll.

In weniger als 8,5 Sekunden soll er aus dem Bereitschaftsmodus die ersten Dokumente drucken können. Darauf hin folgen in der ersten Minute bis zu 24 weitere Seiten. Sehr hilfreich ist hier die Duplex-Einheit. Die ermöglicht einen automatischen beidseitigen Druck. Ganz nebenbei spart man dabei bares Geld und auch die Umwelt wird durch diese Funktion deutlich geschont. In die Papierkassette passen bis zu 250 DIN A4-Blätter, welche über den Einzelblattaufzug zum Druck eingezogen werden. Aber nicht nur normale Blätter können mit diesem kleinen Gerät bearbeitet werde. Auch Briefumschläge, Etiketten oder dickes Papier bis 163g/m³ wird verarbeitet. Sehr praktisch an dem Gerät ist die handliche A5-Broschüren-Funktion. Ein vorhandener USB-Anschluss vereinfacht die Datenübertragung. Dies kann nicht nur von dem PC aus funktionieren, sondern auch eine Kamera oder ein Handy kann an den Brother HL-2240D angeschlossen werden. Der Hersteller garantiert die Funktionsfähigkeit seiner Geräte und somit bekommt jeder Käufer drei Jahre Garantie. Wie alle neueren Modelle wurde auch der neue Drucker mit dem Prüf- und Gütesiegel ausgestattet und den Blauen Engel hat er ebenfalls bekommen.

Der Brother HL-2240D soll für 149 Euro im Handel angeboten werden. Wer also in seinem Büro wenig Platz zur Verfügung hat, der sollte sich diesen Drucker anschaffen.

Kommenatar hinterlassen: