Die Innovationen der Drucker auf dem technischen Markt werden immer raffinierter und sollen den Kunden den Alltag schnell erleichtern. Des weiteren liegt es auch im Kampf der Hersteller das fast täglich neue Drucker vorgestellt werden. So stellte HP kürzlich auch den iPad Drucker vor, welcher besonders für iPad-Anwender besonders praktisch ist.

Noch vor einiger zeit hat HP eine Serie neuer Drucker angekündigt, mit welchen es doch durchaus möglich sein wird, über das iPad zu drucken. Natürlich wurden die Geräte nicht nur für das iPad hergestellt, aber dennoch ist dies eines der Gründe dafür. Im Normalfall benötigt man aber für das Drucken mit dem Smartphone einen Treiber aber auch hier hat sich der Hersteller etwas Besonderes einfallen lassen. Die neue Technologie, welche hier angewendet wurde, heißt ePrint. Hierbei handelt es sich um einen neuen Cloud Service von HP, über den auch Druckeraufträge von dem iPad aus gesteuert werden können. Dies funktioniert auf eine sehr einfache Art und Weise. Zuerst erfolgt eine Anmeldung bei ePrint und man bekommt innerhalb kürzester Zeit eine E-Mail-Adresse zugeteilt. Schickt man nun an diese Adresse eine Mail mit Anhang, in welchem sich das Dokument befindet, wird zum WLAN-fähigen Drucker eine Verbindung hergestellt und das Dokument wird sofort ausgedruckt.

Aber dies ist noch längst nicht alles, denn auch von dem Gerät selbst lassen sich E-Mails verschicken. Natürlich unterstützt ePrint noch nicht alle Formate, aber dennoch sind die wichtigsten schon dabei. Dazu gehören das Microsoft Word Document, Exel, Power Point Folien, PDFs und auch Bilder sind hier vorhanden.

Kommenatar hinterlassen: