Der Druckerhersteller HP hat jetzt den weltweit ersten Webdrucker entwicklen können. Dieser Tintenstrahldrucker kann dabei kleinere Aufträge aus dem Internet sofort drucken, ohne dass man den Computer starten muss.

Der Photosmart Premium mit Touch Smart Web ist ein Multifunktionsdrucker, der auch über das Internet funktioniert. Neben den Standardanschlüssen hat der Drucker auch ein integriertes WLAN-Modem eingerichtet, damit man eine drahtlose Verbindung zum Internet herstellen kann. Der Drucker muss dabei vorher nicht an den PC angeschlossen werden. Das LCD Display ist ein Touchscreen und besitzt eine Diagonale von elf Zentimetern. Darüber können auf die jeweiligen Applikationen der Internetdienste zugegriffen werden. Der Webcontent muss speziell für den Drucker aufbereitet sein. Somit kann man auch ohne den PC Bilder ausdrucken. Die ersten Geräte werden jedoch noch nicht für den europäischen Markt verfügbar sein. Die ersten webfähigen Drucker von HP soll es jedoch im Laufe des Jahres noch geben. Vorerst sind die Modelle nur in den USA erhältlich.

Die HP Apps wurden speziell für diesen Drucker konzipiert. Es sollen immer wieder neue Updates und auch neue Apps geben, sodass die Anwendungen entsprechend ergänzt werden können. Vorerst wird jedoch kein Webbrowser vorinstalliert sein. Der Zugriff zum Internet ist nur über die installierten Apps möglich. Das Konzept ist vor allem für Wetterdienste, Nachrichtenportale und Multimedia-Plattformen interessant. Doch auch für den Heimgebrauch ist dieser Drucker nützlich. Der Multifunktionsdrucker verfügt zum Beispiel über Druck-, Fax-, Kopier- und Scanfunktionen und erlaubt das direkte Drucken von Bluetooth-fähigen Endgeräten wie von Handys aus. In den USA wird er ab einem Preis von 400 Dollar erhältlich sein. In Europa ist noch kein Preis bekannt.

Kommenatar hinterlassen: