HP bringt seinen neuen Photosmart 7520 e-All-in-One auf den Markt und bewirbt das Multifunktionsgerät vor allem als benutzerfreundlich und vielseitig. Dabei soll das neue Modell das mobile Drucken auch ohne Verbindung zu einem Access Point ermöglichen.

Die ePrint Funktion des neuen Photosmart 7520 e-All-in-One von HP unterstützt Apples AirPrint und Googles Cloud Print. Bequem können Fotos oder Dokumente von Smartphones oder anderen mobilen Endgeräten aus gedruckt oder weitergeleitet werden. Eine Verbindung zum heimischen Netzwerk ist hierbei nicht mehr nötig. Die Internetfähigkeit des Smartphones oder Tablets reicht aus, um eine Verbindung zum Drucker herzustellen. In bester Druckqualität kann eine Geschwindigkeit von 14 Seiten in der Minute in Schwarz-Weiß erreicht werden. Bei Farbdrucken erreicht das neue HP Modell eine Geschwindigkeit von zehn Seiten pro Minute.

Die Installation ist sehr einfach und erfolgt bei einer bestehenden Internetverbindung fast von selbst. Das Gerät verfügt über ein großes Farbdisplay, über das alle Funktionen, wie Scannen, Faxen und Kopieren, angesteuert werden können. Gleichzeitig ist die Bearbeitung von Fotos direkt auf der Speicherkarte möglich. Der PC muss nicht hochgefahren werden, um Fotos oder Web-Inhalte auszudrucken. Vor allem Privatnutzer mit hohen Qualitätsansprüchen soll das neuen HP Modell überzeugen. Die Papierzuführung besitzt eine Kapazität von 125 Blatt. Außerdem gibt es ein separates Fach für spezielles Fotopapier. Der Photosmart soll einen randlosen Fotodruck erreichen bis zu einem A4-Format. Die Druckqualität liegt im Schwarz-Weiß-Druck bei 600 dpi, in Farbe bei 9.600 x 2.400 dpi. Ab Oktober wird das Modell für 199,99 Euro verfügbar sein und ist für ein monatliches Druckvolumen von 1.250 Seiten ausgelegt.

Kommenatar hinterlassen: