Xerox Workcentre 3550 heißt der neue Multifunktionsdrucker und bringt sehr viele Funktionen für das heimische Büro mit sich. Xerox hat sich hier eine robuste Multifunktionsmaschine einfallen lassen, mit welcher man scannen, kopieren, drucken und faxen kann.

Der Druck erfolgt meist in schwarzweiß, aber scannen und faxen ist auch in Farbe möglich. Des weiteren ist eine hohe Papierkapazität vorhanden. Diese umfasst insgesamt 550 Blatt und mit einfügen einer zweiten Papierkassette kann der Vorrat auf eine Dichte von 1.050 Blatt anwachsen. Dies ist sehr von Vorteil, vor allem wenn größere Druckaufträge zu erledigen sind. Die monatliche Belastung des Multifunktionsgerätes liegt laut dem Hersteller bei 75.000 Blatt. Die Auflösung beim Drucken li8egt bei 600 x 600 dpi und lässt sich zudem auf 1.200 x 1.200 dpi erweitern. Der Laserdrucker beherrscht die Seitenbeschreibungssprachen Postscript 3 und die PCL 6/5e-Emulation. Das Gerät schafft ind er Minute bis zu 33 Seiten. Somit liegt man hier in einem sehr guten Rahmen. Laserdrucker sind generell dafür bekannt, dass sie innerhalb kürzester Zeit viele Seiten drucken können. An sich ist das Gerät sehr leicht zu bedienen. Bei der Lieferung liegt ein Handbuch mit dabei. So kann man die nötigen Informationen sehr gut nachlesen und schon kann die Arbeit im Büro deutlich erleichtert werden.

Der einzige Nachteil bei diesem Gerät ist, dass er sehr groß ist. Somit muss ausreichend Platz vorhanden sein. Wiederrum werden viele Geräte durch das eine ersetzt.

Kommenatar hinterlassen: