Viele Menschen suchen einen Drucker, welcher hohen Belastungen sehr gut standhalten kann. Hier wird meist schon zu den Laserdruckern gegriffen, weil diese in der Minute eine sehr hohe Druckerleistung haben und mitunter bis zu 40 Seiten in der Minute drucken können. Ein sehr günstiger Vertreter für diese speziellen Drucker ist der Oki B410d. Er kostet im Moment im Preisvergleich nur 80 Euro und ist zudem auch noch sehr funktional.

Vor allem wenn man Dokumente ohne Farbe drucken möchte, dann ist der Oki eine sehr gute und schnelle Wahl. Im Test von CHIP Online konnte er mit einem sehr guten Druckergebnis punkten. Die Qualität war besonders hoch und noch dazu kostet eine gedruckte Seite nur 1,91 Cent. Dies ist sehr wenig und somit entstehen für die Nutzer auch keine sehr hohen Nebenkosten. Darauf sollte beim Kauf eines Druckers im Allgemeinen geachtet werden. Meist werden die Drucker zu einem günstigen Preis verkauft und die Nebenkosten sind dafür besonders hoch. Sucht man einen Laserdrucker für einen etwas älteren Computer bietet sich hier der B410d ebenfalls an. Neben der USB-Schnittstelle kann der Drucker auch per Parallel-Anschluss mit dem Pc verbunden werden. Einen ähnlichen preiswerten Drucker mit solch niedrigen Nebenkosten wird man in dieser Zeit eher selten finden.

Laut CHIP Online erledigt der Oki B410d seine Arbeit sehr zuverlässig und ordentlich. Besonders wenn viele Schwarzweiß-Seiten gedruckt werden sollen, lohnt sich solch ein Laserdrucker. Noch vor einem Jahr musste man sonst dafür rund 150 Euro zahlen. Somit ist der Oki ein wirkliches Schnäppchen.

Kommenatar hinterlassen: