Die Cortado Cloud Printing Alliance ist ein Projekt der Cortado AG, die als Anbieter von Cloud-Desktop-Lösungen bekannt geworden ist. Das Unternehmen, das früher als ThinPrint AG einen Namen hatte, verbindet mobile Desktops mit zentral bereitgestellten IT-Ressourcen. Dadurch schafft es für Heimarbeitsplätze und Außenmitarbeitern von Unternehmen effiziente Anbindungen an die IT-Infrastruktur.

Bisher sind zwölf Druckerhersteller Mitglieder im Cortado Workplace. Die neusten Mitglieder der Gemeinschaft sind Samsung und Sharp. Damit gehören sie zu den zwölf, unter denen sich auch Brother, Kodak, Lexmark, Kyocera oder Funkwerk befinden. Mehr als 184.000 Kunden nutzen derzeit die Dienste für iOS, Blackberry, Android oder Symbian. In den letzten sieben Monaten stieg die Anzahl der Nutzer enorm an. Fast 84 Prozent mehr vertrauen heute auf die Dienste der Cortado Allianz. Gemeinsames Ziel aller Mitglieder ist, das mobile Drucken für jeden Drucker überall und zu jeder Zeit zu ermöglichen. Die Lösungen von Cortado sind dabei kostenlos. Alle Nutzer von BlackBerrys, Android oder Symbian erhalten für ihre Apps einen kostenfreien Speicherplatz von 2 GByte. Dieser steht ihnen online zur Verfügung für Wireles Lan oder Bluetooth.

Cortado Workplace ist bisher die einzige Cloud-Printing-Lösung, die arbeitet, ohne mit einem externen Gerät in Verbindung zu stehen. Das Unternehmen unterstützt alle Druckermodelle und Druckerbetreiber. Über 5.000 andere Firmen nutzen die Verfügbarkeit der Netzwerkdrucker. Neue Geräte der Allianzmitglieder werden durch Cortado für alle nutzbar gemacht. Schnell und optimal unterstützt sollen alle Druckermodelle der Mitglieder für den Markt sein. Erkenntlich sind diese durch ein Zertifikat mit dem Name Cortado Cloud Printing Ready.

Kommenatar hinterlassen: