Mit dem Stylus Office BX935FWD hat der Druckerhersteller Epson ein Gerät entwickelt, das als multifunktioneller Bürobegleiter glänzen kann. Anwender des Geräts können demnach mit ihm nicht nur drucken, sondern haben auch die Möglichkeit auf die Funktionen Kopieren, Scannen und Faxen zurückzugreifen.

Dabei bietet der Stylus Office BX935FWD durchaus angenehme Druckgeschwindigkeiten. Der Anwender kann in Schwarz/Weiß pro Minute mit dem Multifunktionsgerät bis zu 15 Seiten drucken. Farbseiten sind aufwendiger, sodass nur bis zu 9,2 Seiten pro Minute ausgegeben werden. Trotzdem bietet der Stylus Office BX935FWD durchaus überzeugende Geschwindigkeiten, die ein langes Warten ausschließen. Damit trägt das Multifunktionsgerät von Epson aktiv zur Steigerung der Produktivität des Unternehmens bei. Durch die Anwendung der richtigen Tintenpatronen können Anwender außerdem hochauflösende Druckergebnisse in Anspruch nehmen.

Insgesamt finden im Stylus Office BX935FWD vier Tintenpatronen Anwendung. Sie sind in den Farben Schwarz, Yellow, Magenta und Cyan gehalten. Alle Patronen können einzeln entnommen und schließlich kinderleicht eingesetzt und gewechselt werden. Mit den Tintenpatronen realisiert der Stylus Office BX935FWD einen professionellen Druck, der mit lebendigen Farben einhergeht. Die Auflösung wird von Epson mit 5760 x 1440 dpi angegeben. Dank der ausgesprochen hohen Qualität können die ausgedruckten Dokumente auch als Bestandteil wichtiger Geschäftsdokumente verwendet werden. Damit bieten sie sich beispielsweise auch für Rechnungen an. Bei Format- und Medienwahl lässt Epson dem Anwender freie Hand. Neben normalen DIN A4 können von dem Stylus Office BX935FWD weitere Formate verarbeitet werden. Dazu gehören beispielsweise DIN A5 und DIN A6. Auch DIN B5 und DIN C6 lassen sich problemlos mit dem Stylus Office BX935FWD bedrucken.

Epson hat den Stylus Office BX935FWD außerdem mit einer Duplex-Druckfunktion versehen. Damit können von dem Tintenstrahldrucker auf beiden Seiten Druckvorgänge durchgeführt werden. Die Papierkosten lassen sich damit um bis zu 50 Prozent minimieren. Bewusst hat sich der Hersteller für eine große Papierkapazität, die 500 Blatt umfasst, entschieden. Unter normalen Umständen ist der Aufwand, der zum Nachbefüllen des Papierfachs erforderlich ist, vergleichsweise gering und muss nur in großen Abständen vorgenommen werden. Der Stylus Office BX935FWD verzichtet natürlich nicht auf eine USB-Schnittstelle. Sie gehört mittlerweile zur Standardausstattung moderner Multifunktionsgeräte. Verbindungen mit USB-Sticks oder der Digitalkamera sind über den Port problemlos möglich.

Kommenatar hinterlassen: