Die meisten Drucker sehr alle gleich aus. Doch nun fixieren sich die Hersteller nicht mehr nur auf die Funktionen, sondern auch das Design muss mit dem Standard der heutigen Zeit übereinstimmen. Nun bringt HP den Tintenstrahldrucker ENVY 100 e-All-in-One auf den Markt. Hier ist Funktionalität mit edlem Design kombiniert. Doch dies hat allerdings auch seinen Preis.

Dokumente können mit dem neuen Gerät bis zum Format A4 gedruckt werden. Neben dem Drucken ist es auch möglich, zu scannen und kopieren. Der ENVY 100 kommt mit dem Bedrucken von Briefumschlägen, Etiketten, Folien, Fotopapier und Karten zurecht. Dies ist mit nur wenigen anderen Geräten auf den Markt möglich. Die Druckqualität liegt laut den Angaben des Herstellers bei 4800 x 1200 dpi und erreicht somit Laborniveau. Insgesamt nimmt der Drucker 80 Blatt auf. Im Betrieb liegt die Leistung des Druckers bei 4,5 und im ausgeschalteten Zustand 0,6 Watt. Neben den normalen Standardfunktionen ist bei dem neuen Drucker von HP auch die e-Print-Technologie zu finden. Diese ermöglicht den Kunden, von Smartphone oder Netbook und anderen Geräten E-Mails direkt auf den Drucker zu senden. Dieser druckt dann die entsprechenden Daten aus. Durch WLAN kann der Drucker ohne Kabel genutzt werden.

Rund 250 Euro soll der Envy 100 kosten. Wann dieser nun genau auf den Markt kommen wird, steht noch nicht ganz fest, doch laut dem Hersteller soll es Ende Mai bereits soweit sein.

Kommenatar hinterlassen: