Der Epson B-300 ist sehr gut für die Arbeiten im heimischen Büro ausgelegt. Er ist durch seiner kompakte Größe sehr handlich und findet sicher in jedem Büro seinen Platz. Bei dem Epson-Drucker handelt es sich um einen Tintenstrahldrucker, welcher mit insgesamt vier farben arbeitet.

Beim Druck werden die Farben durch insgesamt 360 Drüsen gepresst. Somit entsteht die perfekte Farbkonstellation und auch Fotos haben somit eine gute Qualität. Das Gerät schafft bis zu 37 Seiten in der Minute in Schwarzweiß im Entwurfsmodus. Auch in Farbe sind es 37 Seiten. Wird der normale Druckmodus eingestellt, dann schafft der Drucker auch noch 33 Seiten. Dies ist eins ehr gutes Ergebnis, vor allem wenn man im heimischen Büro schnell und hintereinander arbeiten möchte. Die Auflösung bei dem Drucker liegt bei 5760 x 1440 dpi. 150 Blatt passen in die Papierablage. Das Volumen kann aber noch ohne Probleme auf bis zu 500 Blatt erweitert werden. Mit dem Drucker können laut Hersteller bis zu 20000 Blatt monatlich gedruckt werden. Ein Nachteil bei dem Gerät ist, dass dieser nicht über WLAN nutzbar ist. Er muss direkt an den PC angeschlossen werden, um mit ihm drucken zu können. Allerdings weißt das Gerät noch einen USB-Anschluss auf.

Das Gerät ist auch in seinen Nebenkosten sehr günstig. Dies ist vielen Verbrauchern in der heutigen Zeit sehr wichtig, denn nur so kann auch der eigenen Geldbeutel auf Dauer geschont werden.

Kommenatar hinterlassen: