Jeder kann sich mit Sicherheit noch an den Farblaserdrucker 7130cdn erinnern. Dieser war nicht nur schwer und unhandlich, sondern war im Gegensatz zu dem neuen Gerät auch sehr langsam. Dell gab sich auch mit dem letzten Ergebnis nicht zufrieden und entwickelte einen neuen Farblaserdrucker mit den Namen 5130cdn und soll der weltweit schnellste Farblaserdrucker sein.

Normalerweise geben die Druckerhersteller die Leistung an gedruckten Seiten in der Minute im Kopierbetrieb an. Bei dem Druck von mehreren verschiedenen Seiten in Folge liegt dieser Wert deutlich unter den Angaben des Herstellers. Neben den 45 Seiten pro Minute bei einem einseitigen Druck soll zudem das neue Dell-Gerät auch 36 doppelseitige Blätter in der Minute bedrucken. Mit einem Gigabit Ethernet und USB 2.0 ist der Drucker für den professionellen Einsatz gedacht. Deshalb findet man auch serienmäßig 256-MByte Speicher und dieser ist noch um 1 GB erweiterbar oder gar durch eine Festplatte zu ergänzen. Der Drucker von Dell beherrscht dank dem Postscript 3 136 Schriftarten. Das Papierfach bei dem 5130cdn umfasst 550 Seiten. Andere Medien wie Folien können über eine Ablage für 150 Blatt zwischendurch zugeführt werden. Je eine weitere Schublade mit 550 Seiten und 1.100 Seiten Kapazität gibt es natürlich als Zubehör von Dell dazu. Der Drucker kommt insgesamt auf ein Fassungsvermögen von 2.900 Seiten. Zudem empfiehlt ihn der Hersteller für 110.000 Seiten im Monat.

Die höchste Auflösung beträgt 1.200 x 1.200 dpi. Durch Hochrechnen und neu entwickelte Toner will der Hersteller auch bei kleineren Auflösungen eine neue Druckqualität erreichen. Zudem ist Dell sehr kundenfreundlich und bietet ein Jahr zum Umtauschen des Gerätes an, wenn es streiken sollte.

Kommenatar hinterlassen: