Mit dem Pixma Pro-100 hat Canon einen Drucker entwickelt, der sich besonders für ambitionierte Hobbyfotografen empfiehlt. Er eignet sich hervorragenden für den Druck von hochwertigen Fotos und kann sowohl im Home-Office als auch im Fotostudio eingesetzt werden. Auch für den Privatgebrauch bietet sich der Pixma Pro-100 an.

Der Pixma Pro-100 wird erst seit Ende letzten Jahres auf dem Markt angeboten. Der Tintenstrahldrucker punktet zum einen mit seiner erstklassigen Qualität und zum anderen mit vielen Komfortfunktionen, die von Canon integriert wurden. Neben einer hohen Druckgeschwindigkeit bietet er beispielsweise WLAN. Der Pixma Pro-100 arbeitet mit acht Druckerpatronen, die separat eingesetzt werden. Damit verfügt er über ein leistungsstarkes Tintensystem. Es ermöglicht auch bei Schwarzweiß-Bildern hochglänzende Druckergebnisse.

Als Basis der Druckerpatronen, die beim Pixma Pro-100 zum Einsatz kommen, gilt das ChromaLife100+ System. Bei allen Ausdrucken ermöglicht das System sowohl ausgesprochen kräftige als auch lebendige Farben. Um optimale Ergebnisse beim Fotodruck erzielen zu können, sollte glänzendes Fotopapier verwendet werden. Die acht Druckerpatronen verfügen über drei Schwarztinten.

Dadurch wird die Qualität von Schwarzweißdrucken deutlich verbessert. Durch drei Schwarztinten optimiert der Pixma Pro-100 die Farbdarstellungen und Farbabstufungen sichtbar. Das ChromaLife100+ System zeigt auch bei der Haltbarkeit der Ausdrucke seine Vorzüge. Im Fotoalbum halten sich die Fotoprints, die mit dem Drucker gemacht werden, nach Herstellerangaben bis zu 300 Jahre. Mehrere Jahrzehnte liegt ebenso ein optimaler Schutz vor Wärme-, Licht- und Lufteinwirkung vor.

Der Pixma Pro-100 unterstützt Apple AirPrint. Damit sind Bildausdrucke auch via iPad oder iPhone möglich. Die WLAN-Funktion stattet das Gerät mit sehr viel Flexibilität aus. Druckaufträge können dadurch von jeder Person, die Teil des Netzwerks ist, rasch übermittelt werden. Nutzer des Druckers können außerdem auf die kostenfreie App Canon Easy-PhotoPrint zurückgreifen. Durch sie kann innerhalb des WLAN-Netzes via Smartphone oder Tablet gedruckt werden. Zum Pixma Pro-100 gehört eine mitgelieferte Software, die es Hobbyfotografen ermöglichen soll, noch bessere Ausdrucke der eigenen Fotos zu realisieren. Bei „My Image Garden“ können Anwender beispielsweise auf Funktionen wie Layoutvorschläge zurückgreifen. Außerdem ermöglicht es die Software, Fotos nach der Gesichtserkennung zu sortieren. Mit der App „Print Your Days“ können Fotos auch direkt aus sozialen Netzwerken gedruckt werden. Der Pixma Pro-100 bietet bei den möglichen Druckmedien eine große Auswahl.

Kommenatar hinterlassen: