Canon hat einen weiteren Schwarzweiß-Laserdrucker entwickelt, welcher sich sehr gut für das heimische Büro eignet. Das liegt vor allem an der hohen Druckgeschwindigkeit und auch an dem kleinen und kompakten Design.

Der Canon i-Senseys LBP 3250 schafft bis zu 23 Seiten in der Minute und präsentiert sich in einem schicken, fast weißen Gehäuse. Der Canon Drucker kann mitunter aber mehr Platz auf dem Arbeitsplatz einnehmen, als wie es zunächst scheint. Die ausziehbare Papieraufnahme und auch die geöffnete Papierablage ragen ziemlich weit aus dem Gerät heraus. Der Canon i-Senseys LBP 3250 lässt sich einfach und problemlos installieren. Es sind nur wenige Handgriffe nötig, bis mit ihm gearbeitet werden kann. Ein USB-Anschluss ist auch vorhanden. Somit kann ein entsprechendes Gerät angeschlossen werden. Daten können so einfacher gedruckt werden. Ein 20-seitiges Schreibdokument druckt der Drucker in nur 56 Sekunden aus. Das ist eine sehr gute Leistung und man kann damit viel nützliche Zeit sparen. Die Texte wirken nach dem Druck sehr sauber und an der Qualität ist nichts auszusetzen. Fotos sollten aber mit dem Laserdrucker vermieden werden, denn diese wirken dann eher etwas grobkörniger. Die Speicherkapazität bei dem Canon i-Senseys LBP 3250 liegt bei 8 Megabyte.

Der Canon i-Senseys LBP 3250 eignet sich sehr gut für das heimische Büro. Er druckt schnell und zuverlässig. Auch der Geräuschpegel sowie der Stromverbrauch sind sehr niedrig. Damit lässt sich der eigene Geldbeutel noch leicht schonen.

Kommenatar hinterlassen: